Mag. Markus Skorsch wird NÖ Landesgeschäftsführer

09.05.2011

SPORTUNION Löwenkeller Paudorf wünscht ihrem Sektionsleiter alles Gute für die neue Aufgabe.

Mag. Markus Skorsch wird NÖ Landesgeschäftsführer
SPORTUNION NÖ Präsident Raimund Hager (Bildmitte) freut sich über die Bestellung von Mag. Markus Skorsch (r...
Die SPORTUNION NÖ - mit 840 Mitgliedsvereinen der größte Sportverband des Landes – bestellte in ihrer Landesleitungssitzung am vergangenen Donnerstag 28.4. mit Mag. Markus Skorsch einen neuen Landesgeschäftsführer. Skorsch konnte sich im Auswahlverfahren unter 50 Bewerber/-innen durchsetzen und tritt damit in die Fußstapfen von Prof. Friedrich Manseder, der nach 39-jähriger Tätigkeit das Amt Anfang Juli niederlegen und in den Ruhestand treten wird. Mag. Markus Skorsch fand direkt nach Abschluss seines Studiums für Sportwissenschaften und Sportmanagement zur SPORTUNION NÖ, wo er seit 2006 neben den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Marketing auch Projekte im Gesundheits- und Fitnesssportbereichbereich leitete. Damit ist der 36-jährige Paudorfer (Bez. Krems) nicht nur in der Organisation der SPORTUNION NÖ fest verankert, sondern bringt auch viele Kontakte innerhalb des organisierten Sports mit. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte für unsere Mitgliedsvereine ein kompetenter Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten sein. Den zukünftigen Fokus der SPORTUNION NÖ sehe ich vor allem im Fitness- und Gesundheitssport. Daneben müssen wir unseren Vereinen aber auch ein stabiles Dach für den Breiten- und Leistungssport bieten, um in Zukunft wieder vermehrt erfolgreiche UNION-Sportler/-innen in der nationalen und internationalen Spitze zu sehen“, fasst der designierte Landesgeschäftsführer seine Vorstellungen zusammen.